Rückblick auf's Vereinsjahr 2020

Trainingstag mit Astrid Schiller

Am 19. September fand bei schönem Wetter ein Trainingstag mit Astrid statt. Die Teilnehmer lernten wieder einiges im Bereich Obedience und normaler Unterordnung. Auch Gelassenheitsübungen für Hunde die schnell mal zum Bellen anfangen, wenn ein anderer Hund in der Nähe ist wurden durchgeführt. Trotz gegebenem Abstandsgebot, war der Tag ein voller Erfolg für alle. Wir danken Astrid ganz herzlich für diesen Tag, genauso wie dem Küchenteam für die leckeren Burger mit Pommes die es für die Teilnehmer gab.

Seminartag mit Angela Borkhart

Am 23.02. fand sich eine kleine Gruppe im Vereinsheim ein, um von Angela mehr über das Thema „Wie sage ich es meinem Hund?“ zu erfahren. Die Teilnehmer lernten unter anderem, dass es für den Hund nur schwarz oder weiß gibt, das heißt er verhält sich richtig oder falsch. Der Mensch ist oft nicht eindeutig, bzw. konsequent genug in der Erziehung und bringt so unbewusst seinem Hund auch gerne mal was Falsches bei.

Um eine gute Bindung herzustellen, ist es außerdem sehr wichtig, dass man mit seinem Hund immer wieder spielt oder andere Aufgaben mit ihm löst, die nichts mit der normalen Erziehung zu tun haben, wie zum Beispiel das Ausbalancieren auf einem Luftkissen. Wir danken Angela für Ihren tollen Seminartag und dem Küchenteam fürs leckere Essen.

Aktuelles

Achtung

wir bitten weiterhin darum sich an die allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln zu halten.

Rückblick